?>

Los Hervideros – ein spektakuläres Ausflugsziel

Auf TripAdvisor erhielt Los Hervideros die Bezeichnung «Travellers Choice 2022». Die Höhlen und Felsformationen lohnen einen Ausflug und wenn Sie einen Urlaub in einem Ferienhaus auf Lanzarote planen, sollten Sie sich dieses Naturspektakel nicht entgehen lassen. Los Hervideros heißt frei übersetzt in etwa «Aufgewühlter Strudel».  Woher dieser Name stammt, werden Sie sofort begreifen, wenn Sie die tosende Gicht und das unbändige Wasser sehen, welches auf die Felsen trifft. 

Die Touristenattraktion befindet sich in den Ausläufern des Timanfaya-Nationalparks. Sie gehört zur Gemeinde Yaiza. 

Ein bisschen Vulkankunde

Lanzarote ist eine Vulkaninsel. Wer sich für dieses Urlaubsziel entscheidet, muss sich bewusst sein, dass es wenig Vegetation und viel «Mondlandschaft» gibt. Aber gerade die verschiedenen Vulkanlandschaften machen den einzigartigen Reiz der Insel aus. Dabei gibt es kaum typische, symmetrische Vulkane, wie man sie von Bildern kennt. Durch den ständig wehenden Wind sammelt sich das ausgeworfene Material jeweils deutlicher an der vom Wind abgewandten Seiten. 

Felsformationen, ja, eine richtige Felslandschaft, wie die von Los Hervideros entstehen, wenn sich flüssige Lava ins Meer ergießt, wo sie sofort erstarrt. Das unterscheidet Los Hervideros von anderen Regionen und Touristenattraktionen auf Lanzarote: La Geria, das Weinbaugebiet, entstand zum Beispiel dadurch, als nach einem heftigen Vulkanausbruch die flüssige Lava in der Luft teilweise sehr stark abkühlte und als Ascheregen und Lapilli niederfiel. Lapilli sind kleine Steine, die sich gut für Hydrokultur eignen. Erstarrt die Lava auf der Erde, bilden sich interessante Lavatunnel und Höhlen. Die wohl bekannteste diesbezügliche Attraktion auf Lanzarote ist Cueva de los Verdes. 

Aber nun zurück zum Los Hervideros!

Los Hervideros - Felsen aus Lava, vom Meer geformt

Das Meer trifft bei starkem Wind mit voller Wucht auf die Felsformationen und formte sie im Laufe einer sehr langen Zeit zu dem, was wir heute als Los Hervideros kennen: ungewöhnliche Felsformationen mit Tunneln, kleinen Höhlen, Löchern. Einen atemberaubenden Kontrast bilden die in der Nähe liegenden Feuerberge. 

Gut zu wissen für den Besuch von Los Hervideros:

  • Die meisten Touristenattraktionen auf Lanzarote können nur gegen eine Gebühr besichtigt werden, Los Hervideros ist dagegen jederzeit kostenlos zugänglich.
  • Vorsicht bei Besuchen in der Dämmerung! Es ist keine Beleuchtung vorhanden und in der Dunkelheit wäre es wirklich gefährlich, hier unterwegs zu sein. Planen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit unbedingt einen Tagesausflug, oder kommen sie am späteren Nachmittag:  Sehr schön ist der Sonnenuntergang in dieser Region. Danach sollten Sie sich aber auf den Weg zu Ihrem Ferienhaus auf Lanzarote machen oder sich für das Abendessen ein nettes Restaurant auswählen.
  • Die Gezeiten sind in dieser Region auf der Insel Lanzarotes deutlich zu spüren, bzw. zu sehen. Bei Ebbe ist es recht ruhig am Los Hervideros. Zwar ist es auch dann schön hier zu sein, aber das eigentliche Spektakel würden Sie verpassen. Möchten Sie die Kraft der Naturgewalten erleben, kommen Sie bei Flut! 
  • Mit guten Trekkingschuhen können Sie ein Stückchen durch die bizarre, von Lava geformte, Landschaft gehen. Die schmalen Pfade sind kurz und teilweise sehr schmal, eine Wanderung ist nicht möglich.
  • Wenn Sie die Felsformationen mit Kindern besuchen, lassen Sie diese bitte nicht aus den Augen. Los Hervideros ist kein Spielplatz, auch wenn die Felsen noch so verlockend für Versteckspiele und zum Klettern sind.
  • Packen Sie ausreichend zu trinken und, wenn Sie länger hier verweilen möchten, auch ein Picknick ein! Es gibt keine Restaurants oder Cafés.
  • Wie viel Zeit Sie für den Besuch der Felsen einplanen sollten, ist nicht pauschal zu beantworten. Für ein paar Fotos und um kurz die Landschaft zu betrachten reichen 20 min. Aber manch ein Urlauber sitzt gerne hier, schaut aufs Meer, lässt die Seele baumeln …  Es wäre schade, im «Schnelldurchgang» Los Hervideros abzuhaken.

Video: Lanzarote Canary Islands : Los Hervideros

Die Anreise zum Los Hervideros

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Lava-Landschaft leider nicht zu erreichen. Vielleicht haben Sie mit Ihrem Ferienhaus auch gleich einen Mietwagen gebucht. Dann sind Sie flexibel und können Los Hervideros bequem über die LZ-703 erreichen. Die Landstraße ist gut ausgebaut und asphaltiert. Direkt beim Felsen stehen gratis Parkplätze zur Verfügung. 

Für die Fahrzeiten rechnen Sie, je nachdem, wo Ihr Urlaubsquartier ist, etwa 20 Minuten (von Playa Blanca) bis zu einer Dreiviertelstunde (von Costa Teguise). Taxis sind für einen Ausflug nach Los Hervideros nicht zu empfehlen, da Sie ja auch irgendwann wieder zurückfahren müssen und in der näheren Umgebung kein Taxistand zu finden ist. Zwar könnten Sie auch direkt mit dem Taxifahrer vereinbaren, wann Sie wieder abgeholt werden möchten, sind dann aber auf absolute Zuverlässigkeit angewiesen. Und es kann immer etwas dazwischenkommen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Los Hervideros

Nur etwas fünf Minuten Fahrzeit entfernt befindet sich das Fischerdorf El Golfo. Dieses bietet, was das Touristenherz höherschlagen lässt: Rund 10 Restaurants laden mit einer großen Auswahl an frischen Speisen ein. Besonders beliebt sind hier Gerichte mit fangfrischen Fischen. Fast überall können Sie auf einer Terrasse direkt am Meer essen. 

Nachdem Sie das kleine, malerische Dorf besucht haben, könnten Sie noch die Salinas de Janubio besichtigen. Hier wird auf traditionelle Art und Weise Salz gewonnen, von der EU subventioniert. Vielleicht haben Sie Glück und erleben ein weiteres Naturschauspiel: Die Salinas werden von unzähligen Zugvögeln auf dem weiten Weg zwischen Europa und Afrika als Zwischenhalt genutzt. 

Eine weitere, von der Natur geschaffene Attraktion ganz in der Nähe von Los Hervideros ist der Playa de Montana Bermeja mit seinem auffallend schönen, besonders feinen, schwarzen Sand. Baden können Sie hier allerdings nicht. Das wäre lebensgefährlich! Und doch gilt der Playa de Montana Bermeja als einer der schönsten Strände Lanzarotes, das vor allem am späten Nachmittag, kurz bevor die Sonne untergeht und den Strand in ein magisches Licht taucht.

Los Hervideros auf einer Rundreise kennenlernen

Weil die Anreise ohne Mietwagen schwierig ist, erreichen viele Gäste Los Hervideros auf einer geführten Rundfahrt. Dann ist zwar die Zeit eher knapp bemessen, aber Sie kommen in den Genuss, sämtliche interessanten Touristenattraktionen und Dörfer in der Umgebung ebenfalls besichtigen zu können. Ohnehin kommen die meisten Urlauber, die einmal hier gewesen sind, immer wieder gerne zurück. Vielleicht mieten Sie später oder im nächsten Jahr, wenn Sie wieder Urlaub in einem Ferienhaus auf Lanzarote buchen, ein Auto und gehen unabhängig nochmals zum sehenswerten Los Hervideros.  

Fazit: Urlaub auf einer Vulkaninsel verlangt förmlich danach, die verschiedensten Vulkanlandschaften zu erleben. Somit ist der Besuch von Los Hervideros ein Muss! Die vielen positiven Feedbacks auf TripAdvisor und anderen Reiseseiten sprechen für sich.

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub auf Lanzarote

Ferienhaus-Urlaub auf Lanzarote

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte auf ganz Lanzarote für Ihren nächsten Urlaub. An der Südküste, im Norden oder im beliebten Osten der Insel.

Ferienhaus auf Lanzarote

Ferienhaus in La Vegueta

Ferienhäuser in Playa Blanca

Ferienhäuser in Tahiche

Ferienhäuser in Yaiza