×

Lobos - Was ist es und wo liegt es?

Lobos ist eine der weniger bekannten kanarischen Inseln, ein verborgenes Juwel, das nur wenigen Eingeweihten bekannt ist. Diese kleine Insel liegt nordwestlich von Lanzarote und ist in etwa halb so groß wie Lanzarote, das selbst eine Fläche von rund 845 Quadratkilometern hat. Trotz ihrer geringen Größe bietet Lobos eine reiche Vielfalt an Natur, Kultur und Erlebnissen, die es zu entdecken gilt.

Anreise und Lage

Die Insel Lobos ist leicht von Lanzarote aus zu erreichen. Regelmäßige Fähren verbinden die beiden Inseln, und die Überfahrt dauert etwa eine Stunde. Viele Besucher, die auf Lanzarote Urlaub machen, entscheiden sich für einen Tagesausflug nach Lobos, um die natürliche Schönheit und die friedliche Atmosphäre der Insel zu genießen. Besonders attraktiv ist es, wenn man in einem Ferienhaus auf Lanzarote wohnt, da man so die Flexibilität hat, die Überfahrt zu planen und den Tag auf Lobos frei zu gestalten, denn Lobos bietet eine breite Palette an Ausflügen und Touren.

Was Lobos ausmacht

Lobos besticht durch seine unberührte Natur und die authentische kanarische Atmosphäre. Die Insel ist von vulkanischen Landschaften geprägt, die in ihrer kargen Schönheit faszinieren. Überall gibt es kleine Buchten mit kristallklarem Wasser, ideal zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen. Die Strände von Lobos sind weniger besucht als die auf Lanzarote, was sie perfekt für Reisende macht, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen.

Infrastruktur

Die Infrastruktur auf Lobos ist einfach und bescheiden, was zu ihrem Charme beiträgt. Es gibt nur wenige Straßen, die meist aus Schotter bestehen, und die Fortbewegung erfolgt oft zu Fuß, mit dem Fahrrad, am besten mit dem E-Bike oder per Geländewagen. Unterkünfte auf Lobos sind rar und meist einfach, aber gemütlich. Es gibt einige kleine Pensionen und Gästehäuser, die von den Einheimischen betrieben werden. Es gibt keine großen Hotels oder Resorts, was dazu beiträgt, den ursprünglichen Charakter der Insel zu bewahren.

Tourismus

Der Tourismus auf Lobos ist sanft und nachhaltig. Die Insel zieht vor allem Naturliebhaber und Abenteurer an, die die abgelegenen Wanderwege, die malerischen Klippen und die versteckten Strände erkunden wollen. Ein besonderes Highlight ist die Möglichkeit, Delfine und Wale zu beobachten, die in den Gewässern rund um die Insel heimisch sind. Lobos bietet auch hervorragende Bedingungen zum Windsurfen und Kitesurfen, da die Winde hier konstant und stark sind.

Die Einheimischen

Die Bewohner von Lobos sind freundlich und gastfreundlich. Viele von ihnen leben von der Landwirtschaft, dem Fischfang und dem kleinen, aber wachsenden Tourismus. Die Einheimischen sind stolz auf ihre Insel und teilen gerne ihre Geschichten und Traditionen mit den Besuchern. Es gibt auf Lobos einige kleine Restaurants, in denen man lokale Spezialitäten wie frischen Fisch, Meeresfrüchte und traditionelle kanarische Gerichte genießen kann.

Video: Ich besuche Corralejo und die Insel Lobos (auf Fuerteventura)

Tagesausflug von Lanzarote aus

Ein Tagesausflug von Lanzarote nach Lobos ist eine wunderbare Möglichkeit, die Ruhe und die Schönheit dieser wenig bekannten Insel zu erleben. Von Ihrem Ferienhaus auf Lanzarote aus können Sie früh morgens aufbrechen, die Fähre nach Lobos nehmen und einen Tag voller Abenteuer und Entdeckungen genießen. Wandern Sie durch die vulkanischen Landschaften, schwimmen Sie in den klaren Buchten oder entspannen Sie einfach an einem der einsamen Strände.

Aktivitäten auf Lobos

Auf Lobos gibt es viele Aktivitäten, die sowohl Abenteuerlustige als auch Erholungssuchende ansprechen. Zu den beliebtesten Aktivitäten gehören:

  • Wandern: Erkunden Sie die vulkanischen Landschaften und genießen Sie atemberaubende Ausblicke von den Klippen.
  • Schnorcheln und Tauchen: Entdecken Sie die reiche Unterwasserwelt in den klaren Gewässern rund um die Insel.
  • Windsurfen und Kitesurfen: Nutzen Sie die starken Winde und die Wellen für aufregende Wassersportarten.
  • Tierbeobachtungen: Halten Sie Ausschau nach Delfinen und Walen, die häufig in den Gewässern rund um Lobos gesichtet werden.
  • Entspannen: Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit der einsamen Strände und Buchten.

Ferienhaus Urlaub auf Lanzarote

Ein Urlaub in einem Ferienhaus auf Lanzarote ist eine der besten Möglichkeiten, die Insel in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Die Ferienhäuser in Spanien bieten eine Vielzahl von Optionen, von charmanten traditionellen Häusern bis hin zu modernen Villen mit Pool. Ein Ferienhaus bietet Ihnen die Freiheit und Flexibilität, Ihren Tag nach Ihren Wünschen zu gestalten, sei es durch einen Ausflug nach Lobos oder das Erkunden der vielen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten von Lanzarote.

Fazit

Lobos ist eine Insel, die durch ihre natürliche Schönheit und ihre Authentizität besticht. Obwohl sie weniger bekannt ist als ihre Nachbarinsel Lanzarote, bietet sie eine Fülle von Erlebnissen und Eindrücken, die unvergesslich bleiben. Ein Besuch auf Lobos ist wie eine Reise in eine andere Welt, weit weg vom Trubel und der Hektik des Alltags. Egal, ob Sie in einem Ferienhaus auf Lobos wohnen oder nur einen Tagesausflug machen, Lobos wird Sie mit seiner einzigartigen Atmosphäre und seinem natürlichen Charme begeistern.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Erfolgreiche Vermarktung Ihrer Unterkunft auf Lanzarote

Erfolgreiche Vermarktung Ihrer Unterkunft auf Lanzarote

Kitesurfen an Lanzarotes Küste

Kitesurfen an Lanzarotes Küste

Wandern im Timanfaya-Nationalpark

Wandern im Timanfaya-Nationalpark

Lanzarote: Sonnenverwöhntes Überwintern

Lanzarote: Sonnenverwöhntes Überwintern

Ferienhaus-Urlaub auf Lanzarote

Ferienhaus-Urlaub auf Lanzarote

Genießen Sie Ihren nächsten Urlaub in einem Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte auf ganz Lanzarote - sei es an der Südküste, im Norden oder im begehrten Osten der Insel.

Ferienhaus auf Lanzarote